Dezentralisieren Sie sich selbst: BeInCrypto-Interviews Travin Keith

Dezentralisieren Sie sich selbst: BeInCrypto-Interviews Travin Keith

KURZFASSUNG

  • BeInCrypto befragte den Unternehmer Travin Keith.
  • Als digitaler Nomade, der in acht verschiedenen Ländern lebte, hat Keith einige Tipps für Menschen, die sich dezentralisieren wollen.
  • Keith ist dankbar für neue DeFi-Anwendungsfälle, macht sich aber auch Sorgen um die Grundlagen.

Auf dem Hackerkongress Paralelní Polis in Prag traf BeInCrypto den Unternehmer und digitalen Nomaden Travin Keith. Hier ist, was er zu sagen hatte.

BeInCrypto: HCPP 20 steht kurz vor dem Abschluss. Wie war Ihr Gesamteindruck von der Veranstaltung?

Travin Keith: Es war gut, aber sehr stressig für mich. Es war auch ein bisschen seltsam. Die ersten beiden Male hatten wir viel mehr Leute hier, mit denen wir reden konnten, aber es war trotzdem schön, da wir nicht so viele Konferenzen und Veranstaltungen hatten wie beim letzten Mal.

Der Inhalt der Gespräche war natürlich ausgezeichnet. Ich bedaure es sehr, dass ich aufgrund meiner begrenzten Zeit hier Treffen rund um die Veranstaltung außerhalb von Paralelní Polis ansetzen musste.

Ich konnte also nicht so lange bleiben, wie ich gerne gewollt hätte, aber es ist ein gutes Zeichen, dass wir trotz aller politischen Veränderungen immer noch eine so gute Veranstaltung haben können.

Die Abriegelungen waren anstrengend, aber angemessen

BeInCrypto: Ja, es ist wirklich schade, dass COVID-19 die Konferenz etwas behindert hat. Es betrifft nicht nur uns in unserer kleinen Filterblase, sondern auch die Gesellschaft als Ganzes. Wie bewerten Sie die Reaktion auf die Pandemie, und wie wirkt sie sich auf Sie persönlich aus?

Travin Keith: Erlauben Sie mir, zuerst die zweite Frage zu beantworten. Ich arbeite hauptsächlich digital und war früher ein digitaler Nomade, bevor ich mich niedergelassen habe, also ist es ganz schön, lange Zeit am gleichen Ort zu sein. Das war etwas, das ich wollte, nachdem ich in den letzten zwei Jahren etwa 180 Mal geflogen bin.

Leider lief mein Beratungsgeschäft nicht so gut, so dass ich generell weniger Beratungsstunden hatte, was wirklich schmerzhaft war. Meine Frau arbeitete auch im Veranstaltungsmanagement und verlor aufgrund der Situation ihren Job, aber zum Glück geht es uns immer noch gut.

Ich habe in dieser Zeit versucht, eine Design-Agentur zu gründen, da ich etwas Freizeit hatte, aber das hat auch nicht so gut geklappt, wie ich gehofft hatte, und schließlich endete ich damit, dass ich eine Firma für Cybersicherheit gründete. Es war etwas ärgerlich, dass ich nicht in der Lage war, Leute zu treffen.

Für mich ist das meine Art der Destruktion. Ich werde durch meine Präsentationen und Workshops sehr gestresst, aber es ist immer nett, Leute zu treffen, und auf diese Weise bekomme ich neue Energie.

So wurde ich von viel Stress überwältigt, und ich bekam tatsächlich Augenspasmen, die so stark waren, dass ich etwa anderthalb Wochen lang nicht lesen konnte, da mein linkes Auge pausenlos zuckte, als sich dieser Stress körperlich manifestierte. Aber insgesamt hatte es einige schöne und einige schlechte Dinge.

Was die Reaktion auf das Virus betrifft, so kann ich nur die Schweiz kommentieren, da ich keine anderen Länder verfolgt habe. Natürlich habe ich die Nachrichten über andere Länder gelesen, aber ich bin ihnen nicht wirklich emotional gefolgt.

Für mich in Zug war es die meiste Zeit in Ordnung, denn da war noch vieles im Gange, was wir nicht wirklich verstanden haben. Inzwischen haben die Massnahmen sehr viel gelockert, so dass man auch ohne Maske ins Restaurant gehen kann.

Wir brauchen sie immer noch in den Bussen, und ich denke, das ist in Ordnung. Insgesamt denke ich, dass die Reaktion jetzt angemessen ist, da wir eine kleine Stadt sind und es dadurch bereits eine natürliche soziale Distanzierung gibt, aber ich kann nicht für den Rest der Welt sprechen.

Denken Sie darüber nach, was Sie wollen und was Sie brauchen

BeInCrypto: Die Überschrift Ihrer Präsentation lautete “Dezentralisieren Sie sich selbst”, und was Sie als digitaler Nomade, der in acht Ländern lebte, getan haben. Was haben Sie von dieser Reise mitgenommen?

Travin Keith: Es ist ein großer Vorteil, nicht an ein einzelnes Land gebunden zu sein, aber für mich war vieles davon eigentlich unbeabsichtigt. Als ich diese Reise begann, wollte ich einfach nur von den Philippinen wegziehen, da ich dort nicht glücklich war.

Ich sah die Vorteile, die es mit sich bringt, in ein anderes Land zu fliehen und zuversichtlich zu sein, dorthin zu gehen. Aber auf der anderen Seite können Dinge wie der Gang zum Arzt ziemlich nervig sein. Ich hatte zum Beispiel viele gesundheitliche Probleme, und dann musste ich sie immer einem neuen Arzt vortragen, der keinen Zugang zu meinen medizinischen Unterlagen hatte.

Ich musste also immer alle Dinge aufzählen, die mir in den USA, dann auf den Fidschi-Inseln, dann in Großbritannien passiert sind, und es ist schwierig, das alles im Kopf zu behalten. Auf der anderen Seite ist es natürlich schwierig, genaue Informationen über mich zu finden.

Es gibt immer noch fünf oder sechs Regierungsbehörden, die noch meine alten Adressen haben, und einige von ihnen sind nicht einmal korrekt. Das war nur Zeug, das ich auf einem Formular ausgefüllt habe, und irgendwie wurde es als meine legale Adresse behandelt.

Eine davon ist immer noch meine alte Postfachadresse, bei der es sich nur um ein Büro handelt, dem ich zugestimmt habe, mich um meine Pakete zu kümmern. Außerdem ist es schwierig, herauszufinden, was ich überall getan habe. Man bräuchte aus jedem Land, in dem ich lebte, einen Durchsuchungsbefehl für den Datenzugriff, nur um wirklich ein vollständiges Bild von mir zu erhalten.

Was ich wirklich hervorheben wollte, war die Möglichkeit, ein Unternehmen in einem anderen Land zu gründen. Das ist viel einfacher, als die meisten Leute denken. Man muss nicht einmal physisch dorthin reisen, und die Vorteile sind wirklich großartig, zum Beispiel, wenn es etwas gibt, das man wirklich tun möchte, mit dem man sich aber nicht assoziieren möchte.

In diesem Fall kann Ihnen ein Offshore-Unternehmen wirklich helfen. Einige Länder sind nicht wirklich kryptofreundlich, wenn Sie also dort leben, macht es Sinn, dass Sie nicht als Sie selbst handeln, sondern als ein Unternehmen in einem anderen Land. Dann befinden sich alle Ihre Daten in diesem anderen Land, und es ist schwierig, sie mit Ihnen in Verbindung zu bringen.

BeInCrypto: Um sich zu dezentralisieren, welche Länder würden Sie empfehlen?

Travin Keith: Das hängt davon ab, was Sie wollen. Ich kann dafür kein einziges Land nennen, da es davon abhängt, was Sie brauchen. Brauchen Sie einen Ort, um wegzulaufen? Ich brauche einen. Ich brauche dafür einen Ausweichplatz, aus gutem Grund, aber das ist ein anderes Interview-Thema für einen anderen Tag.

Wie ich schon sagte, brauchen einige Leute, die auf Kryptographie stehen, einen Ort, an dem sie sich abschirmen können, damit es nicht direkt mit ihnen in Verbindung gebracht wird. Zu diesem Zweck kann ich Länder empfehlen, die keine strengen Anforderungen an Geschäftsberichte und jährliche Steuerberichte haben.

Etwas wie die Seychellen könnte ein guter Anfang sein, um sich in diese Richtung zu dezentralisieren, aber wenn Sie einen Ort brauchen, an den Sie flüchten können, dann sollte dies idealerweise nicht in einem Land sein, in dem Sie Ihr Geschäft haben. Denken Sie daran, dass Sie auch ein gewisses Wissen und Verständnis für die Orte benötigen, an die Sie gehen wollen.

Deshalb empfehle ich Ihnen, sich etwas Bedenkzeit zu nehmen, um darüber nachzudenken, mit welchen Problemen Sie konfrontiert sind. Und welchen Ländern fühlen Sie sich in gewisser Weise zugehörig?

Ich könnte Svalbard empfehlen, das am Nordpol liegt, aber viele Menschen mögen keine Temperaturen von -10 bis -30 Grad oder dreieinhalb Monate ohne Sonne. Ich liebe dreieinhalb Monate ohne Sonne, aber das ist wirklich von Mensch zu Mensch verschieden, also muss man sich überlegen, was man braucht und was einem gefällt.

BeInCrypto: Der Nordpol klingt sicherlich nach einem guten Ort, um dorthin zu fliehen.

Travin Keith: Es macht Spaß. Nun, es ist schwer, dort draußen zu leben, also muss man sich daran gewöhnen. Aber hier befindet sich übrigens auch das globale Samenlager. Wenn Sie also in der Nähe des Saatguts leben wollen, in der Nähe eines Ortes, um den sich die ganze Welt kümmern muss, ist das ein weiterer Faktor, den es zu berücksichtigen gilt. Die Welt braucht diesen Ort wirklich lebendig.

Keith: DeFi wird nützlich, wenn auch überbewertet

BeInCrypto: In einer Präsentation im letzten Jahr bei einer anderen Veranstaltung sprachen Sie darüber, wie Bitcoin dezentralisierte Ökosysteme antreibt. Wenn man über diesen Begriff nachdenkt, kommt einem DeFi in den Sinn. Was halten Sie von der aktuellen DeFi-Landschaft?

Travin Keith: Sie ist sehr gemischt und ändert sich jeden Tag. Ich muss zugeben, dass ich nicht viel Zeit damit verbracht habe, aber als ich das erste Mal davon hörte, dachte ich, dass es nur ein ausgefallener Begriff sei, der auf etwas angewendet wird, von dem ich bereits wusste, dass es passiert, denken Sie nur daran, was Maker DAO tat.

Also OK, warum nicht, aber ich habe mich nicht allzu sehr darum gekümmert. Im Moment sind es nur überbesicherte Kredite, und ich bin kein Händler, so dass ich nicht wirklich begreifen kann, wozu das nützlich ist.

Aber es ist komisch, weil ich zur gleichen Zeit früher für NXT und Ardor gearbeitet habe. Sie hatten eine dezentralisierte Börse auf ihrer Plattform, aber es gab kaum einen Nutzen, weil sie keine Liquidität hatte.

Es ist also interessant zu verstehen, wie DeFi es ermöglicht, dass diese Projekte ein bisschen mehr genutzt werden können, denn der Anwendungsfall einer dezentralen Börse ist sehr gut. Dennoch wird sie niemand nutzen, wenn keine Liquidität vorhanden ist.

Dieser Aspekt ist für mich aufregend. Ich denke, er könnte sich auch auf Dinge wie Versicherungen übertragen, bei denen man einen dezentralisierten Pool anstelle einer zentralisierten Versicherungsgesellschaft hat. Auch Peer-to-Peer-Wetten könnten ein guter Anwendungsfall sein.

Sicher, es hat Versuche gegeben, diese Plattformen auf Ethereum aufzubauen, aber kaum jemand hat sie bisher genutzt. Wenn die Leute eines Tages damit beginnen, sie zu nutzen, könnte dies auch den Anstoß für ein dezentralisiertes Ökosystem geben. Auf dieser Seite ist es also recht interessant, aber wie es heute mit der Ertragslandwirtschaft umgesetzt wird, davon bin ich nicht wirklich ein großer Fan.

Ich meine, die Leute verdienen Geld, und das ist in Ordnung, aber ich habe auch Angst, dass das zu sehr übertrieben wird. Sagen wir einfach, dass die Grundlage rund um DeFi im Moment nicht so gut ist.

Wir haben Leute, die DeFi-Münzen kaufen, nicht unbedingt, weil das Projekt gut ist, sondern weil sie glauben, dass der Preis steigen wird, weil es nach einem Lebensmittel benannt ist, das die Leute mögen. Übrigens, hören Sie bitte auf, DeFi-Sachen mit Nahrungsmittelnamen herzustellen. Ich bekomme schon Hunger.

BeInCrypto: Oh, ja, bitte. Proof-of-Work oder Proof-of-Stake, was bevorzugen Sie, und warum?

Travin Keith: Ich wusste, dass Sie sich wegen meiner Arbeit bei NXT an mir rächen würden. Aber ich denke, vom Standpunkt des Vertriebs aus betrachtet, ist Proof-of-Work besser, daran besteht kein Zweifel. Es gab bisher kein einziges Proof-of-Stake-System, das, zumindest meiner Meinung nach, eine offene und faire Verteilung hatte.

All dies ist jedoch im Kontext des elektronischen Peer-to-Peer-Digitalgeldes auf Schicht 1 zu sehen. Es gibt definitiv einige vernünftige Argumente für Proof-of-Stake, sonst hätte ich niemals mit NXT gearbeitet.

Es ist nur meine persönliche Vorliebe, die sich geändert hat, als ich mehr Arbeit rund um den Raum machte und mehr über die Dinge nachdachte. Darüber hinaus hängt natürlich alles von der Implementierung ab, von der Logik dahinter und vom Ziel des Netzwerks.

Natürlich gibt es viele Argumente, die gegen einen Arbeitsnachweis sprechen, wie die Möglichkeit eines Landes mit viel Bergbau-Power, das Netzwerk zu zensieren. Nehmen wir also an, dass Bitcoin in Europa tatsächlich viel eingesetzt wird und Nordkorea die europäischen Aktivitäten stören will.

Sie können eine Tonne Bergbaukraft schaffen und die ganze Zeit leere Blöcke schaffen. Sie werden natürlich nicht alle Blöcke bekommen, aber sie könnten trotzdem hin und wieder das Netzwerk vermasseln und Verzögerungen verursachen.

Dies ist jedoch sowohl eine Funktion als auch sozusagen ein Fehler, da jeder in das System eindringen kann. Im Gegensatz dazu müssen Sie, um den Proof-of-Stake eingeben zu können, den Token erst von jemand anderem kaufen.

Ich verstehe auch das Argument über den Energieverbrauch zugunsten von Proof-of-Stake, aber ich neige immer noch mehr zu Proof-of-Work als meiner persönlichen Präferenz. Und das kommt von jemandem, der selbst an einem Proof-of-Stake-System gearbeitet hat.

Bleiben Sie ruhig und lesen Sie das Bitcoin-Whitepaper

BeInCrypto: Gibt es noch etwas, das Sie der Gemeinschaft mitteilen möchten?

Travin Keith: Es ist immer schön, wenn mehr Leute mitmachen. Das ist für mich als jemand, der 2016 einen massiven Karrierewechsel vollzogen hat, immer sehr beruhigend. Damals hätten Sie mich einen Idioten nennen können, weil ich alles fallen gelassen habe, was ich hatte.

Außerdem hatte ich damals einige finanzielle Probleme, so dass die Entscheidung, meine Karriere zu ändern, vielleicht nicht der klügste Schritt gewesen wäre. Aber zu sehen, wie die Krypto-Community in den letzten vier Jahren gewachsen ist, ist ein vielversprechendes Zeichen dafür, wohin das alles führen wird.

Wann immer Sie sehen, dass der Preis sinkt oder das Interesse an Kryptotanks wieder zunimmt, rate ich Ihnen, sich anzuschauen, was andere Leute tun, die zuvor an Projekten gearbeitet haben. Was tun sie jetzt? Sind sie noch da?

Wenn es sie noch gibt, ist das ein gutes Zeichen. Also lernen Sie weiter, bleiben Sie in der Nähe und lesen Sie das Bitcoin-Whitepaper einfach noch einmal, wenn Sie jemals desillusioniert sind. Das ist immer eine gute Sache, zu der man zurückkehren kann.

BeInCrypto: Ja, natürlich. Nun, vielen Dank für das Gespräch.

Travin Keith: Danke für die Einladung.

Blockchain company Monerium: Europe “already” has a digital euro

The ECB should give e-money issuers access to central bank reserves, Monerium said.

E-money issuer Monerium, supported by Consensys, believes the path to the digital euro is easier than the European Central Bank thinks

The fintech firm is focused on bridging fiat and blockchains by issuing programmable digital cash and released a response to the ECB’s recent public consultation on the digital euro on October 13th .

In the summer of 2019, Monerium was the first company worldwide to receive a license from the Icelandic regulatory authorities. This license is part of a new European legal framework for e-money services throughout the European Economic Area . It supplied Fiat payment services using the Bitcoin Bank block chain and later joined with the block chain protocol Algorand together .

In response to the ECB, Monerium argues that Europe only needs to acknowledge that it already has “a proven form of the digital euro”

In 2000 the European Commission described e-money as a ” digital alternative to cash ” and issued a directive. In this e-money was defined as ” technically neutral ” and as “electronic substitute for coins and banknotes”. Given this framework, Monerium now claims:

“In order to give e-money a status that is comparable to physical cash, the ECB only needs to grant the e-money issuers access to the reserves of the ECB.”

The inclusion of existing e-money issuers is better than the direct issue of a digital currency by the ECB to households and non-financial companies, according to Monerium. Direct issuance would mean a radical overhaul of the existing system in which the central bank primarily interacts with regulated financial institutions such as commercial banks.

Monerium backs up its claim with a report by two economists from the International Monetary Fund. These stated that non-bank providers could issue digital money with the support of the central bank. This could create a synthetic digital central bank currency (sCBDC).

According to Monerium, the existing European e-money framework is already compatible with the IMF’s key criteria for a stable digital currency. The transition from e-money to an sCBDC, as described by the IMF, would require the central bank to grant e-money issuers access to the reserves of the ECB:

“Such access would provide ‘a level playing field between e-money institutions and credit institutions’, as the e-money directive also provides.”

The ECB has meanwhile made it clear that it wants to make a decision around mid-2021 on whether to introduce a digital euro.

An ECB report from October 2020 explained scenarios for and requirements for a future digital euro. The decisive factor here is that the central bank wants to achieve “strategic autonomy” for the euro zone with a CBDC. She said that stablecoins from private and foreign actors “threaten to undermine financial stability and monetary sovereignty in the euro zone”.

Bitcoin-Preis steigt auf ein neues Monatshoch bei $11.700 (Tuesday Market Watch)

Bitcoin hat die Gewinne an der Wall Street nachgeahmt und mit über 11.700 Dollar ein neues Monatshoch verzeichnet.

Der Anstieg von 8 % bei Binance Coin hat dazu beigetragen, durch Marktkapitalisierung den 5.

Bitcoin hat seine jüngste beeindruckende Performance fortgesetzt und ein neues Monatshoch von etwa 11.700 $ verzeichnet. Einige Altmünzen sind BTC auf dem Weg nach oben gefolgt. Ethereum ist auf $385 gestiegen, während BNB wieder auf den 5.
Bitcoin klettert auf ein neues Monatshoch

In den vergangenen 24 Stunden schien die primäre Krypto-Währung Probleme mit ihrer Kursentwicklung zu haben. Nachdem Bitcoin einige Stunden lang bei etwa 11.400 $ gehandelt wurde, ging der Kurs nach unten und erreichte bei 11.200 $ (auf Binance) seinen Tiefststand.

Die Bullen fingen die Bewegung jedoch ab und leiteten eine beeindruckende Aufwärtsbewegung ein. Die BTC eroberte zunächst die 11.500 $-Marke zurück, bevor sie noch weiter auf etwa 11.720 $ anstieg. Dies ist der neue Höchstkurs, den BTC seit Anfang September gesehen hat.

Obwohl Bitcoin seinen Lauf nicht aufrechterhalten konnte und anfing, an Schwung zu verlieren, handelt die Anlage immer noch über 11.500 $.

Von diesem Zeitpunkt an muss BTC die Widerstandslinien bei 11.600 $, 11.750 $ und 11.910 $ abwehren, bevor das psychologische Niveau von 12.000 $ in Frage gestellt werden kann.
Das könnte Ihnen auch gefallen:

Bitcoin hält vorerst 10.000 $, während die Märkte einbrechen
Bitcoin bleibt bei $11.400 stehen, während das Kettenglied zum 7. Platz aufsteigt (Market Watch)
Bitcoin auf $10.700 gedrückt, da größere Altmünzen stabil bleiben (Thursday Market Watch)

Wenn die Bären die Kontrolle übernehmen und den Preis in den Süden treiben, könnte Bitcoin sich auf 11.245, 11.150 und 11.000 Dollar als Unterstützung verlassen.

Mit der jüngsten Preiserhöhung glich Bitcoin wieder einmal den Entwicklungen an der Wall Street. Die drei prominentesten US-Aktienindizes schlossen den Montagshandel im grünen Bereich. Der Dow Jones Industrial Average stieg um 0,9 %, der S&P 500 um 1,6 %, und der Nasdaq Composite übertraf sie alle mit einem Anstieg von 2,6 %.

Ethereum nähert sich $400, die Finanzmünze wieder auf Platz 5

Auch die zweitgrößte Krypto-Währung hat sich mit einem Sprung von 3% allein seit gestern recht beeindruckend entwickelt. Die ETH liegt bei 385 Dollar und hat die 400-Dollar-Linie im Visier.

Der bemerkenswerteste Gewinner unter den Top 10 ist der Binance Coin. Die einheimische Kryptowährung des führenden Digital Asset Exchange Binance ist um 8,5% auf über $31 gestiegen. Damit hat die BNB Bitcoin Cash (1,4%) auf Platz 5 überholt.

Der jüngste Anstieg könnte mit dem bevorstehenden Verkauf von Wertmarken auf Binance Launchpad – Injection Protocol (INJ) zusammenhängen. Da die Benutzer verpflichtet sind, bestimmte Mengen von BNB auf ihren Konten zu besitzen, müssen sie den Vermögenswert kaufen, was die Nachfrage und damit den Preis erhöht.

Chainlink und Cardano haben ebenfalls beeindruckende Zuwächse verzeichnet – etwa 6,5%. LINK handelt über $11 und ADA liegt bei etwa $0,113.

Das Ozeanprotokoll hat seit gestern den größten Sprung gemacht – 20%. CyberVein (12%), Synthetix Network (11%), Uniswap (10%) und NXM (9%) folgen.

Kryptomarkeder kaster $ 10 milliarder dollar når Trump avslutter nødhjelpssamtaler for pandemi

Globale aksjemarkeder og kryptovalutamarkeder har tatt en kraftig nedgang siden USAs president Donald Trump avsluttet samtalene om Coronavirus-hjelpetiltak.

På baksiden av bemerkelsesverdig rask gjenoppretting fra viruset, som har tatt over 210.000 amerikanske liv, avsluttet president Donald Trump brått samtaler med høyttaler Nancy Pelosi og demokratiske ledere om nye økonomiske hjelpepakker.

Alle de tre store amerikanske aksjeindeksene mistet solide gevinster fra tidligere på dagen og falt i negativt territorium etter kunngjøringen , og krypto-aktivamarkedet fulgte etter, noe som indikerer at de har blitt mer korrelert med aksjer og mindre til gull de siste månedene.

$ 10 milliarder markedsverdi nedgang

Total markedsverdi har gått ned rundt 10 milliarder dollar det siste døgnet. Flyttet tok markedene ned fra 335 milliarder dollar til rett under 325 milliarder dollar.

Imidlertid, på månedlig visning, er de fortsatt innenfor en rekkevidde-handelskanal og har ennå ikke stupet til månedlige nedturer på rundt 310 milliarder dollar.

Bitcoin ledet tilbaketrekningen som vanlig i et kraftig fall på 2% fra $ 10.750 til $ 10.530 over bare et par timer. Siden den gang har kongen av krypto gjenopprettet litt for å handle på $ 10 600.

Skjulte bearish avvik på en daglig tidsramme

100MA fungerte som en anstendig støtte så langt. Men det blir testet om og om igjen. $ BTC $ BTCUSD #bitcoin pic.twitter.com/uBbEMxCeph

Det har blitt observert av flere analytikere at Bitcoin-volatiliteten og handelsvolumene er ekstremt lave for øyeblikket, noe som vanligvis er en forløper for et større skritt fremover.

Denne mindre dukkert kan ikke vurderes, så det ser mer sannsynlig ut som en dump i fire figurer på kort sikt.

Andre steder på Crypto Markets

Som vanlig blir altcoins hardere rammet og er ansvarlige for det meste av tapet av markedsverdi den siste dagen eller så.

Ethereum har falt tilbake til sitt laveste nivå i nesten to uker i en nedgang på 5% til rett under $ 335 før den gjenopprettet marginalt for å gjenvinne $ 340-nivået. Ripples XRP har mistet et tilsvarende beløp da det glir tilbake til $ 0,245, mens Binance Coin har avvist til $ 27,40.

Polkadot og Chainlink har vært to av dagens største tapere, og har gått ned rundt 7% stykket. Bare EOS har klart å trene trenden i kryptotoppen topp tjue og legge inn en gevinst på 6% på nyheten om at Google Cloud vil bli med i samfunnet for å bli en EOS-nettverksblokkprodusent.

LA STORIA SUGGERISCE CHE IL PROSSIMO GRANDE SUCCESSO DI BITCOIN AVRÀ LUOGO ALLA FINE DEL 2020

  • Il prezzo di Bitcoin ha mostrato segni di forza nel corso delle ultime ore, spingendo finalmente oltre i 10.600 dollari
  • Questa forza è temperata, e i tori rimangono in una posizione precaria mentre lottano per catalizzare qualsiasi tendenza al rialzo sostenibile
  • L’intero mercato è stato relativamente tranquillo negli ultimi giorni e nelle ultime settimane, con molti altcoin alla deriva più bassi in quanto BTC mostra segni di debolezza
  • Un analista sta notando che un’analisi storica delle attuali prospettive di Bitcoin suggerisce che mancano ancora mesi alla pubblicazione di un massiccio breakout
  • Egli ritiene che sia ancora in fase di accumulo e che inizierà il rally alla fine di quest’anno

Bitcoin e l’intero mercato dei prodotti criptati sono stati colti in una fase di trading laterale. Sia i tori che gli orsi non sono stati in grado di ottenere un chiaro controllo sul mercato, il che ha creato un senso di paura tra gli investitori e i trader.

La prossima tendenza del Bitcoin Trader potrebbe dipendere in qualche modo dalla sua reazione ai limiti del suo range, che si situa a 10.200 e 11.200 dollari.

Anche se nessuno di questi livelli è stato ancora superato, un analista sta notando che questo potrebbe essere dovuto al fatto che BTC è attualmente intrappolato in una fase di accumulo.

Egli ritiene che questo porterà ad un’importante rottura entro la fine del 2020.

BITCOIN LOTTA PER GUADAGNARE SLANCIO MENTRE PERSISTE LA FASE DI CONSOLIDAMENTO

Al momento della scrittura, Bitcoin è in leggero aumento al suo attuale prezzo di 10.600 dollari. I tori hanno catalizzato un leggero slancio verso l’alto oggi, ma non ha alterato le prospettive a breve termine del crypto.

Il prossimo livello di prezzo chiave da tenere d’occhio a breve termine è di 11.000 dollari, poiché una pausa al di sopra di questo livello aprirebbe i cancelli per un movimento verso l’alto verso la sua resistenza di 11.200 dollari.

Se si trova ad affrontare un altro rifiuto a questo livello, potrebbe arrecare gravi danni alla sua struttura di mercato sottostante.

L’ANALISTA SOSTIENE CHE LA BTC È PRONTA PER UN BREAKOUT VERSO LA FINE DEL 2020

Mentre condivideva le sue riflessioni sulle prospettive macro di Bitcoin, un analista ha osservato che Bitcoin potrebbe attualmente essere catturato in una fase di ri-accumulo, che sfugge ad una possibile evasione alla fine dell’anno.

“BTC. Mi è stata chiesta un’analisi più ampia. Sembra che siamo in fase di ri-accumulo, al di sopra del 21-EMA settimanale. Possibile breakout entro la fine del 2020”, ha detto indicando il grafico sottostante.

Se questo potenziale percorso in avanti si realizzerà, Bitcoin potrebbe essere sul punto di iniziare il suo prossimo macro uptrend.

Todas las monedas se pegarán a Bitcoin, dice el autor de “El precio del mañana”.

Jeff Booth, autor de best-sellers y cofundador de la empresa tecnológica BuildDirect, dice que las cosas pueden llegar a un punto en el que todas las monedas estarán vinculadas a Bitcoin.

Haciendo referencia a cómo el oro no pudo salvar a los refugiados en la Segunda Guerra Mundial, Booth dice que Immediate Edge es mucho más seguro en una situación de desastre.

En una entrevista con Cambridge House International, el autor de Price of Tomorrow describe un escenario en el que la criptodivisa número uno ascenderá y evolucionará hasta convertirse en el rey monetario.

“Así que el gobierno dice, ‘Vamos a hacer que su dinero no valga nada’. ¿Por qué cree que las poblaciones se están elevando? Buscan la protección del valor de las políticas de los gobiernos que están destruyendo sus monedas.

Podría suceder de diferentes maneras, pero creo que al final del juego, creo que las monedas estarán ligadas a Bitcoin”

Booth también explica que el progreso de la tecnología es inherentemente deflacionario por la forma en que crea eficiencia y reduce los precios. Según Booth, la naturaleza deflacionaria de la tecnología está directamente en desacuerdo con las fuerzas inflacionarias derivadas de las políticas monetarias relajadas de los gobiernos, estimulando una guerra entre los dos fenómenos.

“Como la tecnología está [disminuyendo el precio], la deuda está tratando de inflarla más rápido o la relajación monetaria de la deuda, está tratando de inflarla más rápido contra el progreso natural de la tecnología, y lo que eso está haciendo, es empujar hacia arriba los precios de los activos – las casas, las acciones, todo lo demás – y robar el bolsillo de un montón de poblaciones para que se pueda predecir el colapso de la sociedad de lo que está sucediendo… Son dos fuerzas gigantes que compiten entre sí, y la tecnología va a ganar contra la impresión de dinero.”

“Volviendo a la Segunda Guerra Mundial, la gente cosía oro en sus ropas para tratar de salir como refugiados con algo y se ahogaban por el oro de sus ropas. Así que eso se convierte en una forma menos efectiva de proteger su riqueza que hoy en día, donde puedes recordar 10 palabras y moverte a cualquier parte con Bitcoin. Así que la portabilidad de Bitcoin por razones de seguridad se convierte en algo primordial. Es una balsa salvavidas”.

Booth también destaca que un sistema financiero global basado en Bitcoin está en juego.

“La historia está del lado de los bichos de oro, pero el futuro se mueve tan rápido a lo largo de la tecnología si ves cómo se diseña Bitcoin y creo que es muy probable que Bitcoin se convierta en la moneda de reserva”.

Un record de 1 milliard de dollars en bitcoin symbolique montre que les détenteurs de CTB veulent une part de DeFi

Attirés par l’appel des sirènes, les commerçants emballent leurs Bitcoin Code à des niveaux records afin de produire des jetons de ferme et de commerce DeFi.

Après avoir échoué à maintenir la barre des 11 000 dollars et avoir exposé ce que certains analystes ont décrit comme une apathie générale pour négocier BTC à ces niveaux, le prix de Bitcoin (BTC) flirte une fois de plus avec les 11 000 dollars.

Comme l’ont suggéré les collaborateurs de Cointelegraph Marcel Pechman et Micheal van de Poppe, un passage au-dessus de 11 000 dollars n’est pas une étape très importante car la confluence de plusieurs facteurs, notamment la résistance des frais généraux qui se profile et le faible volume des transactions, diminue la probabilité que l’actif numérique dépasse une fois les 11 000 dollars.

Le manque d’intérêt supposé des commerçants peut éventuellement être attribué à d’autres grands développements ayant lieu dans le domaine de la cryptographie. Comme l’a rapporté Cointelegraph, la bourse décentralisée UniSwap a largué 400 jetons UNI à chaque utilisateur qui avait fourni des liquidités avant le début du mois de septembre.

De nombreux défenseurs et experts de la cryptographie ont souligné que l’argent des hélicoptères d’UniSwap est plus important que les 1 200 dollars de chèque de relance économique que le gouvernement américain a distribué aux citoyens à la demande de l’administration Trump.

Ajoutons qu’il n’a pas fallu des mois aux utilisateurs d’UniSwap pour recevoir leur UNI, alors qu’aujourd’hui, certains Américains n’ont toujours pas reçu leur chèque de relance.

Les pièces de monnaie symbolisées à Ethereum dépassent le milliard de dollars

Une autre étape importante à noter est la valeur des bitcoins symbolisés sur Ethereum qui a dépassé le milliard de dollars cette semaine. Cela met en évidence l’intérêt et la demande écrasante des détenteurs de Bitcoin désireux d’interagir avec les protocoles DeFi.

Étant donné que le prix du Bitcoin a passé les deux derniers mois à lutter pour faire tomber le niveau de résistance de 12 000 à 12 500 dollars, les traders intelligents qui sont longs sur le BTC ont enveloppé leurs pièces pour devenir soit des fournisseurs de liquidités dans des pools de liquidités incroyablement lucratifs, soit des investisseurs dans des jetons DeFi à succès comme YFI, YFL, LEND, REN pour n’en citer que quelques-uns.

Les données de Btconethereum.com montrent qu’au total 96 059 BTC ont été enroulés sur la chaîne de blocs Ethereum. Sur ce chiffre total, 64 466 CTB sont en WBTC, 21 952 en renBTC et 4 810 en HBTC.

Outre le nombre record de CTB enveloppées dans des jetons ERC-20, la capitalisation boursière de Tether (USDT) a maintenant dépassé les 15 milliards de dollars et ceux qui sont familiers avec l’agriculture de rendement savent que l’utilisation de pièces d’écurie pour financer des pools de liquidités est assez lucrative.

Bien que les données mentionnées ci-dessus ne soient pas assez substantielles pour conclure que les négociants de Bitcoin prennent leur dîner à une autre table, il existe d’autres opportunités et avec Bitcoin de côté et luttant pour trouver un élan, les données suggèrent que certains négociants en tirent profit.

Quelle est la prochaine étape pour le prix des bitcoins ?

À court terme, le graphique en 4 heures montre que le prix du Bitcoin est revenu au-dessus de 20-MA, avec des bas et des hauts plus bas, ce qui est positif. Sur le graphique de 4 heures et sur le graphique journalier, le profil de volume visible (VPVR) montre une résistance à 11 280 $ et 11 600 $.

En dessous, l’obstacle le plus immédiat est à 11 150 $ et un autre rejet à ce niveau pourrait voir le prix se rétracter pour soutenir à 10 500 $ et 10 350 $.

Comme toujours, le volume précède le prix, et le manque actuel de volume d’achat ne contribue guère à inspirer confiance aux opérateurs. Les traders aux yeux aiguisés auront également remarqué les divergences baissières sur l’écart de convergence de la moyenne mobile quotidienne et l’indice de force relative.

Jusqu’à ce que les taureaux se manifestent pour exercer une certaine pression à l’achat, le prix du Bitcoin risque de se corriger à 9 700 $, voire un peu plus bas, à 9 183 $, là où se trouve actuellement le 200-MA.

Bitcoin: Näemmekö tulevaisuudessa ‘syvempiä salausmarkkinoita’?

Viime viikolla salausmarkkinat näyttivät saavan uuden elämänvuokrauksen sen jälkeen, kun maailman suurin salausvaluutta, Bitcoin , meni yli kriittisen vastuksensa 11 000 dollarilla. Itse asiassa vuosi 2020 on osoittautunut monella tapaa kuin avainvuosi digitaalisille hyödykkeille, mukaan lukien Bitcoin. Koska yhä useammat käyttäjät pitävät salaustekniikan valuuttoja ja digitaalisia sisältöjä helpommin saatavana, tietyt kysymykset takanaan.

Esimerkiksi, koska monet markkinoiden altcoineista menestyivät niin hyvin, kun Bitcoin pysähtyi, onko salausmarkkinat havaitsemassa äkillistä muutosta toimintaansa?

Äskettäisessä The Scoop-podcast- jaksossa Voyagerin toimitusjohtaja Steve Ehrlich keskusteli Bitcoiniin liittyvistä kysymyksistä ja siitä, kuinka salausmarkkinat ovat viime vuosina monipuolistuneet dramaattisesti. Ehrlich jatkoi, että on virhe, että käyttäjät ajattelevat salausta yksinomaan Bitcoinin suhteen. Viimeisen vuosikymmenen aikana, kun digitaalisten omaisuuserien markkinat ovat kasvaneet melko huomattavasti, on syntynyt erilaisia ​​varusteita, jotka vastaavat eri väestörakenteita. Ehrlich korosti,

”Uskon, että markkinat ovat niin paljon suurempia ja syvempiä kuin Bitcoin, ja se on vain virheen tekeminen … Se olisi kuin sanoisin: haluan vain sijoittaa vain kourallisiin osakkeisiin. Infrastruktuuriin ja siihen, mitä rakennetaan salauksen puolelle, on paljon enemmän. ”

Kulunut kuukausi osoitti, kuinka moni markkinoiden altcoineista pystyi aloittamaan omat rallinsa huolimatta siitä, että 10 000 dollarin vastus haittasi Bitcoinia

Voyagerin toimitusjohtaja väitti, että salauksen käyttöönotto on lisääntynyt viime kuukauden aikana, ja lisäsi, että heinäkuussa lähes 80% kaikesta kaupasta ja sijoittamisesta oli keskittynyt muihin kuin Bitcoin-varoihin.

Mielenkiintoista on, että Arcane Researchin viimeisimmän raportin toimittamien tietojen mukaan keskisuurten yhtiöiden kryptoissa on ollut nousua, ja monet näistä omaisuuseristä tuottavat huomattavaa tuottoa. Bitcoinin määräävä asema markkinoilla on kuitenkin edelleen ylivoimainen, vaikka sanan toiseksi suurin salaus on rekisteröinyt merkittäviä voittoja.

Ehrlich väitti myös, että näitä salausvaroja on kehitettävä, jotta niiden käyttäjille ja asiakkaille luodaan syvemmät salausmarkkinat. Monille salatoimintaa ja digitaalisia omaisuuksia käsitteleville elinkeinonharjoittajille tämä ”syvällisempi salausmarkkina” ei pelkästään lisää kolikoiden monimuotoisuutta, vaan antaa käyttäjille mahdollisuuden hyödyntää markkinoita, jotka ovat enemmän kuin pelkkä Bitcoin. Hän sanoi,

”Kaikki nuo asiat, jotka kauppiaat ja sijoittajat ovat tottuneet näkemään perinteisissä online-välitystuotteissa, jotka eivät ole ammattimaisia ​​kaupankäyntiratkaisuja. Näitä katson syvällisemmäksi krypto-tuotteeksi. ”

Der Franzose sammelte kürzlich 20.000 Dollar für Ethereum

Der Franzose Alex Masmej, 23 Jahre alt, sammelte kürzlich 20.000 Dollar für Ethereum

Sein Experiment “Kontrolliere mein Leben” fordert die Inhaber von Wertmarken heraus, ihm zu sagen, ob er laufen oder nur Gemüse essen soll. Das mag ein wenig selbstgefällig klingen, aber es gibt hier eine größere Agenda. Laut Masmej könnte es sich sogar um einen Startup mit Kryptowährungen bei Bitcoin Trader handeln. Er ist sich nicht sicher. Masmej, der während der Coronavirus-Pandemie in Paris stationiert war, ist begeistert von seinem Plan, im nächsten Jahr nach San Francisco zu ziehen, um dort an mehreren Projekten zu arbeiten, darunter das NFT-DeFi-Startup Rocket. Unser Gespräch – über Selbst-Tokenisierung und mehr – wurde aus Gründen der Klarheit redaktionell bearbeitet und komprimiert.

Was motiviert Sie, sich selbst zu verkaufen?

Ich möchte die Welt verändern, indem ich ein wachsendes, profitables Unternehmen aufbaue, das einen bedeutenden Einfluss hat. Ich kann der Welt einen großen Dienst erweisen, wenn ich den Menschen die Möglichkeit gebe, Geld zu verdienen. Ich denke, der beste Weg, dies zu erreichen, ist der Aufbau eines technischen Start-ups.

Der Grund, warum ich mich für Crypto entschieden habe, ist, dass es im Gegensatz zu KI- oder 3D-Druck-Startups eine sehr niedrige Eintrittsbarriere hat. Ich habe mich selbst zu einem Alibi gemacht und die Leute gebeten, für meine Gewohnheiten zu stimmen, um etwas Aufmerksamkeit zu bekommen, da ich etwas auf eine leichte, lustige und innovative Art und Weise tun wollte, um Geld zu beschaffen. Es ist eine großartige Möglichkeit, sein Publikum kennenzulernen, es zu involvieren und die Diskussion anzuregen. Ich weiß, dass dies kein 1-Milliarde-Dollar-Unternehmen werden kann, aber es war eine lustige Erfahrung, und meine Wertmarke ist gestiegen.

Wie baut man ein Image für den Verkauf persönlicher Wertmarken auf?

Die Investoren von $ALEX Token sind Gründer in der Kryptobranche, die bereits Unternehmen haben und mir helfen wollen. Ich habe Tausende von Follower auf Twitter, und sie mögen meine Energie und sagen, ich sei jung und lustig. Es gibt fast 30 Leute, die investieren wollen und darüber nachdenken, wie ich erwachsen werden könnte. Meine Marktkapitalisierung liegt jetzt bei etwa 150.000 Dollar. Ja, Vertrauen liegt nicht in der Krypto-Währung, sondern in der persönlichen Note, die Menschen müssen mir glauben.

Aber es gibt hier keinen rechtlichen Rahmen, keine Richtlinien der Securities and Exchange Commission?

Ja, aber ich habe immer klargemacht, dass es keine Sicherheit ist, dass es riskant ist und dass ich vielleicht keinen Erfolg haben werde. Ich glaube nicht, dass personalisierte Wertmarken mit der SEC in Verbindung gebracht werden sollten, da sie eher der Finanzierung von Menschenmengen ähneln. Der Betrag ist mit (sic) 20.000 Dollar gering, daher glaube ich nicht, dass es eine Anforderung [gibt, die SEC einzubeziehen].

Wenn ich jedoch eine Firma um [das Zeichen] herum gründe, wäre ich neugierig, etwas über den Rechtsstreit zu erfahren. Vielleicht könnte ich mir für die Zukunft eine Plattform vorstellen, auf der es eine gewisse Durchsetzbarkeit der Token-Mechanik gibt.

Einige Leute sagen: “Oh, das erfordert viel Vertrauen, und das ist wie ein Betrug. Aber ich würde sagen, dass mein Ruf auf dem Spiel steht. Manche sagen, ich kontrolliere zu viel, und manche sagen, ich kann überhaupt nicht kontrollieren. Es ist so oder so nicht gut, also denke ich, dass ich einen Mittelweg finden muss.

” Ich glaube nicht, dass ich Investoren jemals fragen würde – ob ich meine Freundin heirate oder nicht. Sie können mich jedoch den Mädchen vorstellen. Haha.”

Die meisten Menschen in Kryptographie wollen mehr Privatsphäre, aber Sie öffnen Ihr Privatleben für die Welt. Werden Sie fragen: “Soll ich meine Freundin heiraten?”, wie Mike Merrill es getan hat?

Ich bin im Moment alleinstehend, und selbst in der Zukunft würde ich Investoren wohl nie fragen, ob ich meine Freundin heiraten soll oder nicht. Sie können mich jedoch den Mädchen vorstellen. Haha.

Ich stehe in Kontakt mit Mike, und er ist ein interessanter Mensch, und selbst als er nach seiner Freundin fragte, sagten alle ja. Nehmen wir an, dass, wenn ich persönliche Fragen wie diese stelle und die Leute anderer Meinung sind, ich trotzdem meine Freundin heiraten würde, denn das ist meine Entscheidung.

Bitcoin-prijsvoorspelling: BTC/USD Vaart door Cruciale Niveaus; $9.500 mag veroverd worden.

Bitcoin (BTC) Prijsvoorspelling – 29 juni

De Bitcoin stierenkant wordt op tal van niveaus boven de beren gezien in de richting van het weerstandsniveau van $9.300.

BTC/USD Lange Termijn Trend: Ranging (Daily Chart)
Belangrijke niveaus:

Weerstandsniveaus: $9.800, $10.000, $10.200
Steunniveaus: $8.600, $8.400, $8.400

BTC/USD hit pause binnen een snorhaar van $9.200 en deze ongelooflijke doorbraak vond plaats na de consolidatieperiode in het weekend. Meer nog, het herstel van gisteren was niet alleen uniek voor Bitcoin, andere cryptocurrencies corrigeerden over het algemeen hoger over de hele linie. Vandaag de dag hebben de grootste digitale activa de winsten boven de $9.200 uitgebreid en zelfs de $9.230 benaderd. Ondertussen kan een high gevormd op $9.240 een einde maken aan de bullish momentum.

De daggrafiek toont echter aan dat BTC/USD boven de cruciale niveaus handelt die nu zullen fungeren als de steunzones in het geval er een ommekeer optreedt. Intussen is er op de kop, nu de munt beweegt naar zowel het 9-daagse als 21-daagse voortschrijdend gemiddelde, weinig om te voorkomen dat de correctie gericht is op de belangrijkste weerstand van $9.500, omdat de technische indicator RSI (14) boven het 45-niveau komt.

Het Bitcoin Trader paar wordt echter sterk ondersteund op de verschillende voormalige weerstandsniveaus, waaronder $8.998, $8.928 en $8.807. Desalniettemin rekenen de stieren ook op de steun van $8.600, $8.400 en $8.200 om ervoor te zorgen dat ondanks een omkering de Bitcoin-prijs boven het $9.000-niveau blijft. Desalniettemin kan elke bullish beweging boven de voortschrijdende gemiddelden de weerstandsniveaus van respectievelijk $9.800, $10.000 en $10.200 bereiken.

BTC/USD Medium – Termijn trend: Bearish (4H Chart)

Volgens de 4-uursgrafiek, met de plotselinge beweging van de Bitcoin-prijs boven de $9.200, werden de kansen van Bitcoin om de oude steun van $9.225 te schenden nu resistent. De stieren zijn nog niet uit het hout gesneden, maar een pauze boven $9.500 is nodig om de bearish case ongeldig te maken omdat RSI (14) zich richt op het noorden omdat de signaallijn op het punt staat om boven het 60-niveau over te steken.

Echter, een grote hoeveelheid break boven de $9.300 kan het bearish patroon van de highs overtreden en het risico verschuiven naar een stijging van $9.400 en hoger. In het bijzonder wordt de beweging boven de $9.000 ondersteund door een toename van de aankoopvolumes. Als gevolg hiervan zouden de prijzen in de komende uren tot het einde van deze maand kunnen oplopen tot $9.500, aangezien de markt wordt ondersteund door een niveau van $9.000 en lager.